Bau- und Immobilienrecht

Baurechtliche Sachverhalte bieten gerade im Hinblick auf die allgemein schwierige Situation der Baubranche regelmäßig Anlass für Streitigkeiten. Wer heute „am Bau“ tätig ist, sei es als Bauunternehmer, Investor, Handwerker, Architekt oder Errichter eines Eigenheims, sieht sich einer Vielzahl juristischer Schwierigkeiten gegenüber:

• Was ist beim Abschluss von Werkverträgen und bei der Planung bzw. Finanzierung eines Bauvorhaben zu beachten?
• Wie können Werklohnansprüche des Unternehmers effektiv gesichert und durchgesetzt werden?
• Welche formalen Anforderungen und Reaktionsfristen müssen im Umgang mit Vertragspartnern eines Bauvorhabens eingehalten werden?
• Welche Maßnahmen sind beim Auftreten von Baumängeln geboten?
• Wann ist z.B. die Einleitung eines selbständigen Beweisverfahrens sinnvoll?
• Was ist zu beachten, wenn für einen Baumangel mehrere Beteiligte verantwortlich sein können?
• Welche Handlungsmöglichkeiten bestehen bei einer Verzögerung des Bauvorhabens oder der Insolvenz eines Vertragspartners?
• Was ist zu tun, wenn die Baubehörde das geplante Vorhaben nicht oder nur unter Auflagen bzw. Änderungen genehmigt?
• Welche arbeitsrechtlichen Spezialprobleme sind in Bezug auf Arbeitnehmer von Bauunternehmen und Handwerksbetrieben zu beachten

Bei diesen und anderen baurechtlichen Fragen beraten wir Sie umfassend.
Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit bilden das private Bau-, Architekten- und Vergaberecht, das Bauträgerrecht sowie das gewerbliche Mietrecht.

Ziel unserer Arbeit ist eine zügige Durchsetzung der Ansprüche unserer Mandanten. In erster Linie soll dies durch außergerichtliche Maßnahmen wie Schlichtungsgespräche o.ä. erreicht werden. Häufig kommt es aber auch darauf an, durch schnelles Handeln Fakten zu schaffen bzw. Interessen zu sichern.

Gerade im Baurecht kann eine rechtzeitige Rechtsberatung große wirtschaftliche Nachteile verhindern.

Ihre Ansprechpartner:
Peter John, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht
Tobias Gieding, Rechtsanwalt